Programme
Sommertheater auf der Schützenhofbühne vom 11. Juli bis 15. August 2019

DREI SCHOPPEN FÜR EIN HALLELUJA!
Die Schützenhofbande - fei echt gefährlich! Macht hemmungslos von Kalauern und schlechtenWitzen gebrauch!

Sommertheater FrankensteinIrgendwo im hintersten Winkel des Wilden Westens - dort, wo Kojote und Kaninchen sich gute Nacht sagen - liegt Rotten Village, das halbverlassene Goldgräberkaff.

Kein Cowboy wagt es mehr, hier seinen Sattel zur Rast über den Zaun zu hängen, denn ein tyrannischer Sheriff wacht erbarmungslos über Sitte und Anstand. Es muss dringend etwas geschehen, finden die geplagten Bewohner…

Welche Rolle spielt dabei der durchreisende böse Bösewicht? Und warum taucht gerade jetzt ein Quacksalber auf? Und graben die Indianer vom Stamm der Ablachen das Kriegsbeil wieder ein oder schon wieder aus? Oder graben sie nur um?

Nehmen Sie ihren Cowboyhut aus dem Regal, holen Sie ihre Mokassins aus dem Keller, satteln Sie Ihre Pferde und schliessen Sie sich dem Treck der guten Laune an, der auch dieses Jahr wieder direkt auf den Schützenhof führt.

Das tollkühne Trio Georg Koeniger, Martin Hanns und Birgit Süß martert Sie mit Witzen, so staubtrocken wie die Prärie, mit Tanzszenen so elegant wie eine Bisonherde und Helden, die unerschrockenen jedem Duell aus dem Weg reiten. Dazu wie immer: Musik unter aller Kanone!

Freuen sie sich also auf rauchende Hufe und klappernde Colts, auf blauen Bohnen und greene Horns und auf Indianer, die statt der ewigen Jagdgründe das ewig Leben erhoffen.

Jünger wird der Tag nicht mehr!

Karten gibt's bei der Tourist-Info Falkenhaus (Tel. 0931 372398)
und für Kunden der VR-Bank in ihren Filialen in Würzburg und Umgebung.

Preise:
Vorverkauf : 21 € (erm. 18 €) - zuzügl. Vorverkaufsgebühr
Abendkasse: 24 € (erm. 21 €)


Alle Termine auf der Homepage vom Sommertheater ⇒

Alle Veranstaltungen auf den Schützenhof!
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Wetterinfos auf: theater-am-schuetzenhof.de

nach oben


Impressum | Datenschutz